Experten- und Marktplattform

Kompetenzen
CRM/XRM/CEM

01.03.2016

Urs P. Amrein

Effizientes CRM ist im ERP integriert

Von: Urs P. Amrein - Opacc Software AG


Kunden sind die Daseinsberechtigung für alle Unternehmen, die Geld machen wollen. Deshalb verdienen sie es, dass sich Unternehmer konzentriert um sie kümmern und sich dafür jener digitalen Tools bedienen, die für CRM zur Verfügung stehen. Wirklich moderne CRM-Tools funktionieren jedoch nicht allein: Moderne Software macht es möglich, dass diese Tools in ERP-Systemen aufgehen und dort auf sämtliche notwendigen Daten zugreifen können.


Neue Kunden zu gewinnen, kann sehr teuer sein. Auf jeden Fall ist es um ein Mehrfaches teurer, als Kunden zu pflegen und zu behalten. Genau auf diesem Ansatz baut OpaccEnterpriseCRM (ECRM) auf. Kunden werden in den Mittelpunkt gestellt, aber nicht nur von der Marketingabteilung im Firmenprospekt, sondern als Unternehmensphilosophie, die als Strategie umgesetzt wird. Sämtliche Daten und Prozesse, die Teil der Kundenbeziehung sind, gehören zu dieser Strategie, die da heissen könnte: Der Kunde und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt der Unternehmensaktivitäten. ECRM fokussiert auf nachhaltige Kundenbeziehungen und die systematische Gestaltung der Prozesse, die mit diesen Kunden zusammenhängen. Wikipedia fasst diesen Fokus konzis zusammen: CRM unterstütze die Kommunikation im Kundenprozess mit verlässlichen Zahlen, Daten, Fakten, um die Aufmerksamkeit auf Beziehungen mit einem hohen Kundenwert zu konzentrieren und Schwachstellen im Dialog mit dem Kunden zu identifizieren. Zum Beispiel durch eine vorgesehene CRM-Struktur, um einen standardisierten Arbeitsvorgang zu gewährleisten. Der Prozess orientiere sich dabei nicht an der Software, sondern die Software an den Prozessen.

OpaccEnterpriseCRM nach dem SaaS-Prinzip
Genau das gilt auch für ERP-Software. Viele Unternehmen wissen aus eigener Erfahrung, dass sich CRM als alleinstehende Disziplin nicht wirklich bewährt. Schnittstellen zum ERP sind heikel zu konzipieren und erfüllen oft die hochgesteckten Erwartungen nicht. ERP-Daten sind aber für CRM unabdingbar, wenn wirklich sämtliche Informationen über eine Kundenbeziehung zur Verfügung stehen sollen – und umgekehrt. Weil nämlich der Kunde erwartet, dass sämtliche Ansprechpartner innerhalb eines Unternehmens über die gleichen Informationen verfügen. Genau hier müssen ERP, CRM und Collaboration verschmelzen – dadurch steigt die Datenqualität stark an und die Datenhaltung wird optimiert, zur nachhaltigen Erhöhung der Kundenzufriedenheit. Opacc macht übrigens genau dieses Konzept konsequent möglich. Durch die totale Software-Integration werden sämtliche Daten, Funktionen und Dienste überall im Unternehmen zur Verfügung gestellt – genau da, wo sie gebraucht werden. Das gilt auch für OpaccEnterpriseCRM, das die lückenlose Verschmelzung der operativen Daten und Prozesse garantiert.

Effizentes CRM kommt wie gerufen
OpaccEnterpriseCRM (ECRM) könnte durchaus auch für effizientes CRM stehen – es kann nämlich auf den jeweiligen User zugeschnitten werden; es läuft perfekt im Browser und eignet sich deshalb für die mobile Anwendung auf einem Tablet oder Smartphone. So spielt es keine Rolle mehr, in welchem Teil eines Unternehmens ein Datensatz genutzt, verändert oder ergänzt wird. Und es ist eigentlich gar nicht mehr relevant, ob CRM, ERP oder Collaboration betrieben wird. Die Frage ist vielmehr, welche Ziele der Kunde mit seinen Daten überhaupt erreichen will. Die effizientere Gestaltung der Kundenbeziehungsprozesse, die durch derartig innovative Werkzeuge möglich gemacht wird, kommt für Firmenkunden gerade im heutigen schnelllebigen und volatilen Marktumfeld wie gerufen!
Davon profitieren schon viele Schweizer Firmen wie Cosanum, Achermann ICT-Services, Gummischwarz, Gyso, Hug-Verlag, JLS Digital, Mikro+Repro, Montana Sport, Ofrex, Primus, R.C. Andreae, Relianz,Trisa Electronics, Weita uva.
https://www.opacc.ch/produkte/opacc-crm

 


Opacc Software AG auf CRM-Finder Schweiz
Opacc Software AG auf Cloud-Finder Schweiz




Social Networks

Presenting Partner


CRM-Finder.Swiss

Bundesrätin Doris Leuthard
«Der Bund will Firmen unterstützen, die in der Schweiz investieren und Arbeitsplätze schaffen. Diese Firmen erhalten mit .swiss die Gelegenheit, sich im internationalen Wettbewerb optimal zu positionieren.» dot.swiss/medien/

Kompetenzen
CRM/xRM/iCRM/ECRM/CEM/ERP


Markterfolg durch CRM

  • Verkaufschancen erhöhen
  • Vertriebskosten reduzieren
  • Kundenbeziehungen optimieren

19. Juni 2016
Lead -Bild:  Der Ruf von Kundendiensten ist oftmals schlechter als er sein müsste. Taucht ein Problem bei einem Kunden auf, haben die Aussendienstmitarbeiter frühestens am nächsten...


Buchempfehlungen

CRM Finder® Schweiz

Unabhängige Experten- und Marktplattform für den Schweizer Markt. Durch CRM Expert konzipiert und gefördert von kompetenten, namhaften Unternehmen und Organisationen der Schweizer Wirtschaft. Der CRM-Finder Schweiz leistet einen Beitrag, damit Sie in Ihren Märkten noch erfolgreicher sind.

Teilnehmer (Firmen und Experten per März 2013):

A & M Informatik. Accelerom. Accentis. ACT. ALUMNI Customer Relationship Management. Ambit. Aregger, Ueli. Atena Distribution. Axel Springer Schweiz AG. Bänziger, Rolf. BarbecueCatering. Belz, Otto. Belz, Prof. Dr. oec. Christian. Bildungspool® (Schweiz). Blickpunkt:KMU. Blueways. Bosshart, Dr. David. Bridge Head AG. Brüngger, Daniel. BSI Business Systems Integration. Buchhaltungsprogramme.ch. Buser, Tom. BusinessLINK. BVA Logistique. CallNet.ch. Capagemini Schweiz AG. CBusiness Services GmbH. CentralStationCRM.com. Chirra, Riccardo. CIAgenda. Cloud-Finder Schweiz. ClouDTP. cobra computer's brainware. Connectum. Contact Management Magazin. CRM Alumni Schweiz. CRM Forum.de. CRM-Expo. Crowden, Catherine B.. Crystal-Partners. Customer Competencies Institut Dr. Ha. Dr. rer. pol. Nils. Hannich, Dr. Frank. Handelsblatt. Harry Holzheu. Helsana Versicherungen AG. Henn, Harald. Hess, Walter. Hesse & Partner. HSLU Hochschule Luzern. Hugener, Franz. Human Resources International. ICLP Schweiz. ICT Kommunikation. iimt – University of Fribourg. Index. Infoman. Infor Global Solutions. IPG. intelligent systems solutions (i2s). Interligne. ISE. Isenring, Roger. iSolutions. kapi-media switzerland. Katz, Christian. KulturOnline. Kurmann, Roland. La Banque Suisse. Lammoth Mailkonzept Werbeagentur. Lammoth, Friedhelm. Lang, Andreas. LAURUS IT Inspiration. Leuenberger, Beat. Leutenegger, Reto. LH company. Limacher, Rolf. Lithium International, Inc.. Lucco, Dr. Andreas. Marketing Resultant. Marketing- und Unternehmertage. mayato GmbH. MEDIAPLANET GROUP AG. Meier, René. Microsoft. ming-agentur. Monard, Frédéric. Moreganize. Naujoks, Frank. Neckel, Peter. Nierlich, Marco. NLPbiz. Novadoo. Opacc Software. Outplacement50plus. pangea labs. Performa. perSens. Persönlich. Publicitas Cinecom. Publicitas, Publimedia. Publimag. Raymakers, Judith. Rehnke, Peter. Renner, Urs. Rimensberger, Stephan. Rüeger, Brian. Rüegg, Marco. Sage Schweiz. Sartorius, Christian. Schlumpf, Beat. Schmid, Marc. Schnee, Erwin. Schneider, Urs. Schober Information Group Schweiz. Schuler, Helga. Schüller, Anne M. . Schünemann, Dr. Patrick. Schwarz, Dr. Torsten. Schweizer Bank. Schweizer Versicherung. Security-Finder Schweiz. Sensix AG. SERVUS. SMVT. Spengler, Christoph. Sturzenegger, Rolf. SuisseEmex. SWEXS GmbH. Swiss Cloud Conference. Swiss CRM Forum. Swiss Social Media Forum. SWISSCOM IT Services Finance. swissmadesoftware. Teuber, Sandra. TOP-PERFORM. Touchmobil. Touchpoints. Tüscher, Peter. UNISG. update software. Vidi, Luca. von Leitner, Axel . Wagener, Silke Christina. WEMF AG für Werbemedienforschung. Werbeagentur Suter GmbH. Winters, Phil. Wissen.org. Wolf, Oliver. Wortwörtli. Wyder, Magdalena. Xprofiler. xRMblog. ZHAW School of Management and Law. Zukunfts-Institut.

×