Experten- und Marktplattform

Kompetenzen
CRM/XRM/CEM

Glossar für CRM und Marktentwicklung

Ambient Media

Der Begriff Ambient Media, manchmal auch als Ambient Marketing oder Ambient Advertising bezeichnet, umschreibt innovative, planbare Medienformate, die im direkten Lebensumfeld der Zielgruppe platziert und wahrgenommen werden. Die Entstehung des Begriffs Ambient Media im Jahr 1995 durch eine englische Agentur orientierte sich sehr stark am bereits bestehenden Begriff von "Ambiente". Der Duden umschreibt den Begriff Ambiente "als spezifische Umwelt und das Milieu, in dem jemand lebt. bzw. die besondere Atmosphäre, die eine Persönlichkeit umgibt oder einem Raum sein besonderes Gepräge verleiht." Dadurch, dass Ambient Medien im direkten Lebens-Ambiente der Kunden platziert und wahrgenommen werden, wirken sie nicht störend, sondern sehr sympathisch und originell, getreu dem Motto: "Die Werbung kommt nicht zum Konsumenten, sondern der Konsument zur Werbung". Im Fokus von Ambient Kampagnen stehen primär junge Zielgruppen im Alter von 16-35 Jahren, wodurch Ambient Medien besonders gut für den Aufbau junger und erlebnisorientierter Marken geeignet sind. Aber auch für ältere Zielgruppen werden Ambient Medien immer interessanter.
Ambient Medien sind planbar, messbar und wiederholbar. Guerilla Marketing Aktionen (auch hin und wieder als Ambient Stunt bezeichnet), die häufig auch im direkten Lebensumfeld, besonders Out-Of-Home stattfinden, sind im Vergleich zu den Ambient Medien nicht immer messbar und in der Regel einzigartig, also nicht wiederholbar. Der Begriff Ambient Media, manchmal auch als Ambient Marketing oder Ambient Advertising bezeichnet, umschreibt innovative, planbare Medienformate, die im direkten Lebensumfeld der Zielgruppe platziert und wahrgenommen werden. Die Entstehung des Begriffs Ambient Media im Jahr 1995 durch eine englische Agentur orientierte sich sehr stark am bereits bestehenden Begriff von "Ambiente". Der Duden umschreibt den Begriff Ambiente "als spezifische Umwelt und das Milieu, in dem jemand lebt. bzw. die besondere Atmosphäre, die eine Persönlichkeit umgibt oder einem Raum sein besonderes Gepräge verleiht." Dadurch, dass Ambient Medien im direkten Lebens-Ambiente der Kunden platziert und wahrgenommen werden, wirken sie nicht störend, sondern sehr sympathisch und originell, getreu dem Motto: "Die Werbung kommt nicht zum Konsumenten, sondern der Konsument zur Werbung". Im Fokus von Ambient Kampagnen stehen primär junge Zielgruppen im Alter von 16-35 Jahren, wodurch Ambient Medien besonders gut für den Aufbau junger und erlebnisorientierter Marken geeignet sind. Aber auch für ältere Zielgruppen werden Ambient Medien immer interessanter.
Ambient Medien sind planbar, messbar und wiederholbar. Guerilla Marketing Aktionen (auch hin und wieder als Ambient Stunt bezeichnet), die häufig auch im direkten Lebensumfeld, besonders Out-Of-Home stattfinden, sind im Vergleich zu den Ambient Medien nicht immer messbar und in der Regel einzigartig, also nicht wiederholbar. Der Begriff Ambient Media, manchmal auch als Ambient Marketing oder Ambient Advertising bezeichnet, umschreibt innovative, planbare Medienformate, die im direkten Lebensumfeld der Zielgruppe platziert und wahrgenommen werden. Die Entstehung des Begriffs Ambient Media im Jahr 1995 durch eine englische Agentur orientierte sich sehr stark am bereits bestehenden Begriff von "Ambiente". Der Duden umschreibt den Begriff Ambiente "als spezifische Umwelt und das Milieu, in dem jemand lebt. bzw. die besondere Atmosphäre, die eine Persönlichkeit umgibt oder einem Raum sein besonderes Gepräge verleiht." Dadurch, dass Ambient Medien im direkten Lebens-Ambiente der Kunden platziert und wahrgenommen werden, wirken sie nicht störend, sondern sehr sympathisch und originell, getreu dem Motto: "Die Werbung kommt nicht zum Konsumenten, sondern der Konsument zur Werbung". Im Fokus von Ambient Kampagnen stehen primär junge Zielgruppen im Alter von 16-35 Jahren, wodurch Ambient Medien besonders gut für den Aufbau junger und erlebnisorientierter Marken geeignet sind. Aber auch für ältere Zielgruppen werden Ambient Medien immer interessanter.
Ambient Medien sind planbar, messbar und wiederholbar. Guerilla Marketing Aktionen (auch hin und wieder als Ambient Stunt bezeichnet), die häufig auch im direkten Lebensumfeld, besonders Out-Of-Home stattfinden, sind im Vergleich zu den Ambient Medien nicht immer messbar und in der Regel einzigartig, also nicht wiederholbar.

Kompetenzen
CRM/xRM/iCRM/ECRM/CEM/ERP


Markterfolg durch CRM

  • Verkaufschancen erhöhen
  • Vertriebskosten reduzieren
  • Kundenbeziehungen optimieren

Buchempfehlungen

CRM Finder® Schweiz

Unabhängige Experten- und Marktplattform für den Schweizer Markt. Durch CRM Expert konzipiert und gefördert von kompetenten, namhaften Unternehmen und Organisationen der Schweizer Wirtschaft. Der CRM-Finder Schweiz leistet einen Beitrag, damit Sie in Ihren Märkten noch erfolgreicher sind.

Teilnehmer (Firmen und Experten per März 2013):

A & M Informatik. Accelerom. Accentis. ACT. ALUMNI Customer Relationship Management. Ambit. Aregger, Ueli. Atena Distribution. Axel Springer Schweiz AG. Bänziger, Rolf. BarbecueCatering. Belz, Otto. Belz, Prof. Dr. oec. Christian. Bildungspool® (Schweiz). Blickpunkt:KMU. Blueways. Bosshart, Dr. David. Bridge Head AG. Brüngger, Daniel. BSI Business Systems Integration. Buchhaltungsprogramme.ch. Buser, Tom. BusinessLINK. BVA Logistique. CallNet.ch. Capagemini Schweiz AG. CBusiness Services GmbH. CentralStationCRM.com. Chirra, Riccardo. CIAgenda. Cloud-Finder Schweiz. ClouDTP. cobra computer's brainware. Connectum. Contact Management Magazin. CRM Alumni Schweiz. CRM Forum.de. CRM-Expo. Crowden, Catherine B.. Crystal-Partners. Customer Competencies Institut Dr. Ha. Dr. rer. pol. Nils. Hannich, Dr. Frank. Handelsblatt. Harry Holzheu. Helsana Versicherungen AG. Henn, Harald. Hess, Walter. Hesse & Partner. HSLU Hochschule Luzern. Hugener, Franz. Human Resources International. ICLP Schweiz. ICT Kommunikation. iimt – University of Fribourg. Index. Infoman. Infor Global Solutions. IPG. intelligent systems solutions (i2s). Interligne. ISE. Isenring, Roger. iSolutions. kapi-media switzerland. Katz, Christian. KulturOnline. Kurmann, Roland. La Banque Suisse. Lammoth Mailkonzept Werbeagentur. Lammoth, Friedhelm. Lang, Andreas. LAURUS IT Inspiration. Leuenberger, Beat. Leutenegger, Reto. LH company. Limacher, Rolf. Lithium International, Inc.. Lucco, Dr. Andreas. Marketing Resultant. Marketing- und Unternehmertage. mayato GmbH. MEDIAPLANET GROUP AG. Meier, René. Microsoft. ming-agentur. Monard, Frédéric. Moreganize. Naujoks, Frank. Neckel, Peter. Nierlich, Marco. NLPbiz. Novadoo. Opacc Software. Outplacement50plus. pangea labs. Performa. perSens. Persönlich. Publicitas Cinecom. Publicitas, Publimedia. Publimag. Raymakers, Judith. Rehnke, Peter. Renner, Urs. Rimensberger, Stephan. Rüeger, Brian. Rüegg, Marco. Sage Schweiz. Sartorius, Christian. Schlumpf, Beat. Schmid, Marc. Schnee, Erwin. Schneider, Urs. Schober Information Group Schweiz. Schuler, Helga. Schüller, Anne M. . Schünemann, Dr. Patrick. Schwarz, Dr. Torsten. Schweizer Bank. Schweizer Versicherung. Security-Finder Schweiz. Sensix AG. SERVUS. SMVT. Spengler, Christoph. Sturzenegger, Rolf. SuisseEmex. SWEXS GmbH. Swiss Cloud Conference. Swiss CRM Forum. Swiss Social Media Forum. SWISSCOM IT Services Finance. swissmadesoftware. Teuber, Sandra. TOP-PERFORM. Touchmobil. Touchpoints. Tüscher, Peter. UNISG. update software. Vidi, Luca. von Leitner, Axel . Wagener, Silke Christina. WEMF AG für Werbemedienforschung. Werbeagentur Suter GmbH. Winters, Phil. Wissen.org. Wolf, Oliver. Wortwörtli. Wyder, Magdalena. Xprofiler. xRMblog. ZHAW School of Management and Law. Zukunfts-Institut.

×

CRM-Finder Schweiz: Newsletter